Empfohlen

Herbst-/Wintersemester 2020

04/11/2020

Liebe Kreative,

leider greifen ab sofort wieder strengere Corona Regeln.
Das betrifft natürlich auch Kurse.

Wir alle müssen unsere Kontakte leider sehr einschränken, um die Situation in den Griff zu bekommen.

Der Einfachheit halber, sind ab jetzt alle Kurse entfernt, die leider nicht mehr stattfinden können.

Wahrscheinlich wird uns diese Situation noch länger begleiten, auch wenn es schwer ist. Mit einem ständigen Auf und Ab ist zu rechnen.
Trotzdem versuchen alle Volkshochschulen, Akademien und die Firma boesner weiter Angebote zu planen. Achten Sie dann immer auf kurzfristige Änderungen.

Weiterhin gelten besondere Vorsichtsmaßnahmen in den Kursen, wie Abstand und absolute Maskenpflicht (keine Ausnahmen). Darüber hinaus in den Kreativkursen das Arbeiten mit (Latex/Nitril) Handschuhen (was bei vielen Techniken auch bisher so war).

Natürlich freue ich mich sehr, wenn Sie meine Kurse besuchen: trotzdem, kommen Sie nur, wenn Sie sich (auch mit den Vorsichtsamaßnahmen) wohl und sicher fühlen.

Also hoffen wir mal und passen Sie auf sich auf.
Liebe Grüße

Ihr
Paul Ganzenmiller

 

 

 

Weiterhin gilt: bei Interesse an firmeninternen (= nicht öffentlichen) Kursen zur Mitarbeiterfortbildung, wenden Sie sich bitte per Email mit Ihrer Anfrage an Paul Ganzenmiller.

Ulm – arte international

Oktober – Februar
2020 / 2021

Mo. 05./12./19.10, Mo. 02./09./16./23./30.11, Mo. 07./14./21.12.2020
Mo. 11./18./25.01, Mo.01./08./22.02.2021
18:00 – 20:00

Von 2D zu 3D

Im November 2020 findet dieser Kurs nur online statt.

Zeichnen, malen, gestalten und dabei Deutsch sprechen
Mit Stiften, Pinseln, Farben und Materialien experimentieren
Erfahrungen in Zeichnungen und Bilder umsetzen
Kunst betrachten und drüber reden
Spaß haben und kreativ sein
Für alle, deren Muttersprache nicht deutsch ist.

Arbeitskleidung, Material inkl.

Ulm – Die (Auto) Biografie

November – Februar
2020 / 2021

Mo. 23./30.11., Mo. 07./14.12., Mo. 18./25.01., Mo. 01./08.02.
20:00 – 22:00

Biografisches Schreiben

Biografisches Schreiben wird immer beliebter.

Dabei geht es nicht unbedingt um Veröffentlichung.

Für viele ist bereits ein Tagebuch Wegweiser im Alltag. Auch ein Rückblick lässt uns Erlebtes neu einordnen, unsere Gegenwart besser verstehen.

Vielleicht wollen wir aber auch etwas erklären, etwas bewahren, für uns selbst und die, die nach uns kommen.
Über-sich-schreiben ist ein heilsamer Prozess, der uns neue Blickwinkel eröffnet und uns wachsen lässt.
Die Auseinandersetzung damit, ein anderes Leben (oft das eines näheren oder ferneren Verwandten) biografisch zu behandeln, öffnet den Blick auf Lebensmuster, (Familien-) Traditionen und schafft so das Bewusstsein für generationsübergreifende Verhaltensweisen.
Finden Sie Ihren eigenen Ausdruck und Stil, innerhalb vielfältiger literarischer Möglichkeiten.
Ziel des Kurses ist die Grundstruktur einer Biografie oder biografischen Auseinandersetzung, an der Sie weiterarbeiten können.
Fortsetzung im nächsten Semester nicht ausgeschlossen.

Stift und Papier und die Freude am Schreiben auch zu Hause

Herbrechtingen / Giengen – X-mas Kartenmanufaktur

November
2020

Sonntag – 29.11.
14:00 – 18:00

Die eigenen Weihnachtswünsche gestalten, stempeln, prägen, drucken.
Alles, was Sie brauchen finden Sie im Kurs, von kleinen Druckplatten für den selbst gestalteten schnellen Einmaldruck, über Prägemaschinen zum Prägen oder Cutten von Weihnachtsmotiven, bis hin zu verschiedenen Papieren und Karten, sowie Kalligraphie- und Effektstifte. Alles vorhanden.
Lassen Sie sich inspirieren, genießen Sie Vielfalt und Auswahl im kreativen Schaffen in der Gruppe und gestalten Sie Ihre Weihnachtspost an einem Tag.

Materialkosten nach Verbrauch ab ca 5,–€

Dillingen – Umami

Dezember
2020

Freitag – 11.12.
18:00 – 22:00

Umami ist die Entdeckung neuer intensiver Geschmacksrichtungen.Ursprünglich aus dem Japanischen bedeutet es „herzhafte Köstlichkeit“.

Mittlerweile universal beliebt und geschätzt spielt es mit unseren Geschmacksrezeptoren für süß, sauer, bitter, salzig, würzig, aber auch mit unseren Sinnen für blättrig, cremig, flüssig, frisch und knackig.

Lernen Sie das Spiel mit Geschmack und Aroma, entdecken Sie neue Welten für den Gaumen und experimentieren Sie damit.

Mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, Behälter
Lebensmittelkosten nach Verbrauch ab ca 12,–€

Laichingen – Pouring, Farbgalaxien – Acrylfarben im Fluss

Dezember
2020

Sonntag – 12.12.
14:00 – 18:00

Diese neue Technik ermöglicht Ihnen einen völlig neuen Umgang mit Farbe. Foto von Explosionen im All geben einen Eindruc, was mit Pouring Technik auch möglich ist: Farbe im Fluss, die durch Zugabe bestimmter Mittel eigenartige Effekte bildet, edelsteinartig, Baumringmuster, wilde Waben oder abstrakte Blüten. Durch Kippen und Fließenlassen oder auch mit Föhn geben Sie die Richtung vor und lernen, den zufall zu steuern. Sie arbeiten  mit Acrylfarben und Zusatzstoffen, die eine Oberfläche erzeugen, fast wie Glas.

Bitte mitbringen: sehr unempfindliche Kleidung, Schürze, Plastikbecher (von Sahne und Joghurt so viel wie möglich), evt. eigene Acrylfarben. Creme brulee Brenner so vorhanden
Materialkosten nach Verbrauch und nach verarbeiteten Untergründen  ab ca. 20,–€

Heidenheim – Neues aus alten Büchern

Dezember
2020

Sonntag, 13.12. – 14:00-18:00

Origami mal anders

Neue Seiten an alten Büchern entdecken, durch Falten, Knicken, Schneiden. Kreative Ideen von der Buchskulptur bis zum Weihnachtsschmuck, alte Bücher und Landkarten präsentieren sich neu.
In entspannter Atmosphäre gestalten Sie an diesem Nachmittag kreative Geschenke mit persönlicher Note und Botschaft.

Alles, was Sie brauchen, gibt es im Kurs, Sie brauchen keine eigenen Bücher mitbringen. Wir sind bestens vorbereitet.

Mitbringen: Lust und Laune

Materialkosten: keine

Giengen / Herbrechtingen – Schriftbilder, Schriftreisen

Januar
2021

Freitag – 15./22./29.01.
18:00 – 20:15

Kalligraphische Bilder

Kalligraphie, Schrift, Buchstaben bewegen sich hier nicht nur auf einer Linie von links nach rechts. Kreativ eingesetzt formen Sie damit neue Bilder, Landschaften oder abstrakte Situationen.
Betrachten und Sich-einlassen auf die Arbeit mit Tusche, Feder, Stiften, eventuell sogar Pinsel und Gouache ist in dieser Technik fast schon meditativ.
Wiederholen, Drehen, Spiegeln, Rotieren von Buchstaben, Rhythmus, Kontrast, Farbe und Strichstärke sind das Rezept dazu.

Materialkosten: je nach Verbrauch ab 5,– €

Staig – Schriftbilder, Schriftreisen

Januar
2021

Sa./So. – 16./17.01.
14:00 – 18:00

Kalligraphische Bilder

Kalligraphie, Schrift, Buchstaben bewegen sich hier nicht nur auf einer Linie von links nach rechts. Kreativ eingesetzt formen Sie damit neue Bilder, Landschaften oder abstrakte Situationen.
Betrachten und Sich-einlassen auf die Arbeit mit Tusche, Feder, Stiften, eventuell sogar Pinsel und Gouache ist in dieser Technik fast schon meditativ.
Wiederholen, Drehen, Spiegeln, Rotieren von Buchstaben, Rhythmus, Kontrast, Farbe und Strichstärke sind das Rezept dazu.

Materialkosten: je nach Verbrauch ab 5,– €

Langenau – Schriftbilder, Schriftreisen

Januar / Februar
2021

Dienstag – 19./26.01 und 02.02.
18:00 – 20:15

Kalligraphische Bilder

Kalligraphie, Schrift, Buchstaben bewegen sich hier nicht nur auf einer Linie von links nach rechts. Kreativ eingesetzt formen Sie damit neue Bilder, Landschaften oder abstrakte Situationen.
Betrachten und Sich-einlassen auf die Arbeit mit Tusche, Feder, Stiften, eventuell sogar Pinsel und Gouache ist in dieser Technik fast schon meditativ.
Wiederholen, Drehen, Spiegeln, Rotieren von Buchstaben, Rhythmus, Kontrast, Farbe und Strichstärke sind das Rezept dazu.

Materialkosten: je nach Verbrauch ab 5,– €

Heidenheim – Schriftbilder, Schriftreisen

Januar / Februar
2021

Mittwoch, 27.01. – 18:00-20:15
Mittwoch 03./10.02. – 18:00-20:15

Kalligraphische Bilder

Kalligraphie, Schrift, Buchstaben bewegen sich hier nicht nur auf einer Linie von links nach rechts. Kreativ eingesetzt formen Sie damit neue Bilder, Landschaften oder abstrakte Situationen.
Betrachten und Sich-einlassen auf die Arbeit mit Tusche, Feder, Stiften, eventuell sogar Pinsel und Gouache ist in dieser Technik fast schon meditativ.
Wiederholen, Drehen, Spiegeln, Rotieren von Buchstaben, Rhythmus, Kontrast, Farbe und Strichstärke sind das Rezept dazu.

Materialkosten: je nach Verbrauch ab 5,– €