Heidenheim – Tonbilder

Februar / März
2021

Samstag/Sonntag – 27./28.02. – 14:00-18:00
Samstag/Sonntag – 27./28.03. – 14:00-18:00

Reliefs aus Ton

Struktur und Tiefenwirkung, das Relief liegt zwischen Bild und Skulptur.
Anregungen gibt es genug, Landschaften, Städte von oben betrachtet wie plastische Landkarten oder seitlich für die Tiefenwirkung, (historische) Szenen, Flora und Fauna, alles kann in verschiedenen Relieftechniken künstlerisch übersetzt werden, sogar Porträts.
Der Reiz liegt auch darin zu abstrahieren, zu vereinfachen oder zu übertreiben und so den eigenen Ausdruck zu finden.
Ton ist hierfür das perfekte Material.
Am ersten Wochenende erarbeiten Sie Ihre Form(en), dann müssen Ihre Werke gut durchtrocknen und gebrannt werden, der so genannte Schrühbrand.
Am zweiten Wochenende wird glasiert.
Nach dem abschließenden Glasurbrand können Sie Ihre Werke nach Vereinbarung abholen.
Die Grundlagen sowohl für das Arbeiten mit Ton als auch für Glasur gehören mit zum Kursinhalt.
Technisch bedingt arbeiten Sie im Format von max. ca 35×35.

Mitbringen: Arbeitskleidung
Materialkosten nach Verbrauch ab ca. 20,– €

Heidenheim – ROT

April
2021

Samstag/Sonntag – 24./25.04.
14:00-18:00

Rot ist Leidenschaft und Kreativität

Schöpfen Sie aus dem Vollen der Rottöne von Drachenblut bis Zinnober, von Amarant und Krapplack bis Purpur, Rot in all seinen Schattierungen, von Liebe nis Eifersucht, voll Lust und Sehrnsucht.
Finden Sie Ihren Ausdruck auf Leinwand mit Acrylfarben und Pigmenten, mit Struktur und Fläche.
Idelalerweise arbeiten Sie in kleinen Serien im nicht zu großenFormat und entwickeln so Idee und Technik, Farbe und Klang.

Mitbringen: Arbeitskleidung
nur wenn vorhanden: eigene Pinsel und Acrylfarben und/oder Pigmente, Leinwände (gibt es alles aber auch im Kurs)

Materialkosten: Farben, Pigmente, Malgründe nach Verbrauch ab 15,– €

Heidenheim – Collagen im chinesischen Stil

Juni
2021

Mittwoch 09./16./23.06.
18:00-20:15

Zart und duftig wie ein Aquarell oder ausdrucksstark und kontemplativ wie gepinselte chinesische Schriftzeichen, in China wurde das Papier erfunden und das zeichnet auch den Umgang damit aus, nicht realistisch, sondern reduziert auf das Wesentliche.
Ein Berg verschiedener Papiere, reissen, knittern, kanten, falten und noch mehr…

Materialkosten: je nach Verbrauch ab 8,– €

Heidenheim – Spachtel statt Pinsel

Juli
2021

Mittwoch, 07./14./21./28.07
18:00 – 20:15

Arbeiten in Acryl

Das Arbeiten mit der Malspachtel statt mit einem Pinsel ermöglicht große Schritte in neue künstlerische Sicht- und Ausdrucksweisen. Oft liegt das Ergebnis an der Schnittstelle zwischen realistischer und abstrakter Malerei. Ein eigener Stil wird schnell sichtbar.
Dafür brauchen Sie außer den richtigen Materialien, die Kenntnis über die Möglichkeiten und wie bei allem im Leben auch eine gewisse Übung.
Theorie und Übungen machen wir drinnen, zum Arbeiten geht es raus (bei gutem Wetter).

Mitbringen: Arbeitskleidung, so vorhanden eigene Acrylfarben und Spachteln, Leinwand (nur falls vorhanden, sonst alles auch im Kurs erhältlich)
Materialkosten nach Verbrauch ab ca 15,– €