Ulm – arte international

Februar – Juli
2020

Neustart frühestens im JUNI
Montag,  15./22./29. Juni, 06./13./20./27. Juli
18:00 – 20:00

Thema in 2020: von 2D zu 3D und zurück
meine Welt – mein Zuhause

Zeichnen, malen, gestalten und dabei Deutsch sprechen
Mit Stiften, Pinseln, Farben und Materialien experimentieren
Erfahrungen in Zeichnungen und Bilder umsetzen
Kunst betrachten und drüber reden
Spaß haben und kreativ sein
Für alle, deren Muttersprache nicht deutsch ist.

Arbeitskleidung, Material inkl.

Ulm – Erzählcafé international

März – Juli
2020

AUSFALL – Wiederaufnahme im Herbstsemester

Interkultureller Dialog

Zugewanderte und Deutsche treffen sich in angenehmer Atmosphäre und erzählen und diskutieren über ein zuvor festgelegtes Thema. Dieser Kurs steht in der Tradition der in den 1980er Jahren entstandenen „Erzählcafés“, die eine dynamische, interaktive Form, der Biografiearbiet darstellen.
Zwischen den einzelnen Terminen bleibt Zeit, die mündlich überlieferten Erzählungen zu Hause niederzuschreiben und so mit Sprache nicht nur in Wort, sondern auch in Schrift umzugehen. Die (freiwilligen) schriftlichen Arbeiten werden durch den Dozenten redigiert, sodass im Laufe des Semester eine Sammlung in dividueller Erlebnisse und Erinnerungen entsteht.

Bitte mitbringen: Stift und Papier, Gedanken und Erinnerungen

Ulm – Malerei als Prozess – Strukturen und Pigmente

Juni
2020

Freitag 19.06., 18:00 – 20:15
Samstag/Sonntag 20./21.06., 14:00 – 19:00

Kreativzeit – Kunstwochenende

Feine Strukturen, Ahnungen von Farbe, Bilder wie Reliefs und im großen Format.
Vertiefen Sie sich ein Wochenende lang in den Prozess des Malens, des Entstehen-Lassens von Strukturen und Ebenen. Arbeiten Sie mit Sumpfkalk und Marmormehl und anderen Spachtelmassen.
Fangen Sie die Zeit auf Leinwand ein, Bilder wie Versteinerungen.
An diesem Wochenende erschaffen Sie zwei bis drei großformatige Arbeiten, zwischen 60cm und 100cm Kantenlänge (Keilrahmen werden nach Wunschgröße besorgt, oder Sie bringen sie mit).
Wir treffen uns zur Vorbesprechung und Vorstellung der Grundtechniken am Freitag, sodass Sie Samstag und Sonntag eintauchen können in den kreativen Prozess.

Mitbringen: Arbeitskleidung, evtl. Wunschleinwände, falls man hat auch gern Pigmente
Materialkosten nach Verbrauch ab ca. 25,– €