Stuttgart – Mono-typien

Mai
2020

Freitag, 15.05. – 14:00-18:00
Samstag, 16.05. – 10:30-15:30

boesner-Seminar

Zwei Worte, eine Technik: mono = einmal, typie =Druck
Mit einem Einmaldruck schaffen Sie also ein Unikat und nutzen trotzdem die Möglichkeiten der Drucktechnik, von spontan und schnell bis zu detailliert und fein.
Fundstücke können abgedruckt, impulsive Formen entwickelt werden.
Bildkomposition ist durch diese Technik leicht erlernbar, da Schichtungen möglich und erwünscht sind.
Sie arbeiten unter anderem mit Gelliplatten, eigenen Fundstücken und im Kurs selbst gemachten transparenten Druckfolien.
Mit Ihrer eigenen neuen Formensprache schaffen Sie viele Bilder oder kleine Serien. Perfekt als Collage oder Einzelstück.

Unempfindliche Kleidung oder Schürze
Lieblings- und Fundstücke wie Hölzer, Blätter, Steine etc.
(aus dem Urlaub oder vom Spaziergang)
Materialkosten nach Verbrauch und verarbeiteten Untergründen ca 20–€