Empfohlen

Wintersemester 2019,

so Ihr Lieben, das Wintersemester 2019 (bis März 2020) ist jetzt komplett.
Am besten schon mal durchschauen und vormerken. Anmeldungen bei der jeweiligen Volkshochschule, bzw. anderer Einrichtung bitte erst nach den Sommerferien.
Semesterbeginn ist der 23.September 2109.

Ich freue mich auf Sie

Liebe Grüße

Weiterhin gilt: bei Interesse an firmeninternen (= nicht öffentlichen) Kursen zur Mitarbeiterfortbildung, wenden Sie sich bitte per Email mit Ihrer Anfrage an Paul Ganzenmiller.

Ulm – arte international

September – Dezember
2019

Mo. 30.09. , Mo. 07./14./21.10, Mo 04./11./18./25.11., Mo. 02./09./16.12.
18:00 – 20:00

Thema 19/2 : woher und wohin
Technik: wir drucken weiter

Zeichnen, malen, gestalten und dabei Deutsch sprechen
Mit Stiften, Pinseln, Farben und Materialien experimentieren
Erfahrungen in Zeichnungen und Bilder umsetzen
Kunst betrachten und drüber reden
Spaß haben und kreativ sein
Für alle, deren Muttersprache nicht deutsch ist.

Arbeitskleidung, Material inkl.

Dillingen – Spachteltechniken mit Powertex

Oktober
2019

Dienstag 08./15./22.10
18:00 – 21:00

Mit der Spachtel statt mit einem Pinsel zu arbeiten führt zu neuem Ausdruck und größeren, breiteren Möglichkeiten.
Vor allem dann, wenn Sie lernen, mit Tsrukturen zu gestalten, Ihren Arbeiten mehr Tiefe zu verleihen und auch die Option der Alterung wie Risse, Rost, Patina mit einzubeziehen.
Erweitern Sie Ihre Perspektive, Ihren Stil weg vom simplen Effekt und hin zu Ihren eigenen Komposition.

Arbeitskleidung, Materialkosten nach Verbrauch, ab ca 20,– €

Ulm – banksy style, arbeiten mit stencils

Oktober/November
2019

Donnerstag, 17./24./31.10 und 07./14.11.
18:00 – 20:15

Was darf, was kann, was soll Kunst?

Einer der wichtigsten zeitgenössichen Impulsgeber ist der anonyme Künstler Banksy. Spätestens seit seiner Schredderauktion bei Sothebys weltbekannt.
Dabei ist Banksy kein klassischer Sprayer, seine kritisch-ironischen Inhalte vermittelt er vorzugsweise über Stencils, also Schablonen.
Die Herstellung und Arbeit mit Schablonen hat eigene Grundlagen und Kniffe, Arbeiten mit Farbsprays und Schablonenpinseln auch.
Das ist der technische Inhalt dieses Kurses.

Inhaltlich setzen wir uns mit Banksys Arbeiten auseinander. Wie gesellschaftskritisch, politisch, ironisch ist Ihre eigene Kunst?

Mitbringen: Arbeitskleidung

Materialkosten: Nach Verbrauch und verarbeiteten Untergründen, ab 10,–€

Arbeitskleidung
Materialkosten nach Verbrauch und verarbeiteten Untergründen ab 10,– €

Heidenheim – Starküche – hollywood canteen

Oktober
2019

Freitag. 18.10.
18:00 – 22:00

Ob Frank Sinatra oder Dean Martin, Sophia Loren oder Audrey Hepburn, sie alle haben gern mal selbst den Kochlöffel geschwungen.
Dabei setzen ihre Rezepte auf den WOW!-Effekt, schließlich will man Gäste ja kulinarisch beeindrucken, mal ganz simpel, mal raffinierter.
Auch Steffi Graf oder Wolfgang Joop machen da keine Ausnahme.
Die persönlichen Rezepte der Stars lernen Sie an diesem Abend kennen.
Und keine Angst, es geht nicht um Schlankheitskuren oder Diäten, sondern um Genuss und Wohlfühlen.

Bitte mitbringen: Schürze, Behälter zum evt. Mitnehmen von Speisen
Lebensmittelkosten nach Verbrauch ab ca. 10,– €

Heidenheim – Handlettering und Zentangle

Oktober
2019

Samstag, Sonntag – 19./20.10.
14:00 – 17:00

Es wird wieder von Hand geschrieben.

Zumindest manchmal.

Und besonders schön bei Handlettering und Zentangle.

Ihre eigene Schrift wieder als ihren Ausdruck entdecken und kreativ weiterentwickeln bis zur eigenen Kunstform: für die Glückwunschkarte, Menuetafel oder Speisekarte, bis zum handgezeichneten und illustrierten und schön gerahmten Lieblingsspruch über Bett, Couch oder Haustür; ganz persönlich und individuell.
Nicht nur Kalligraphen und können solche Meisterwerke gestalten. Mit den Grundlagen aus diesem Kurs können auch Sie beeindruckende Letterings zeichnen, ausschmücken und sogar mit Zentangles kombinieren.
Das ist eine wunderbare Kombination, die Ordnung der Schrift zusammen mit dem kreativen,meditativen Ausdruck des Zentangles (Zen – tangle, Zen = meditativ, tangle = kreatives Gewirr).

Mitbringen: Bleistifte, schwarze feine Filzstifte (Fineliner, gern all surface und lichtecht), Zeichenblock
Materialkosten: individuell für z.B. extra Stifte wie Pinselstifte und Marker oder Rahmen für Ihre Werke

Stuttgart – Pouring, Farbgalaxien – Acrylfarben im Fluss

Oktober
2019

Mittwoch, 23.10.
13:00 – 18:00

boesner – Seminar

Diese neue Technik ermöglicht Ihnen einen völlig neuen Umgang mit Farbe. Foto von Explosionen im All geben einen Eindruc, was mit Pouring Technik auch möglich ist: Farbe im Fluss, die durch Zugabe bestimmter Mittel eigenartige Effekte bildet, edelsteinartig, Baumringmuster, wilde Waben oder abstrakte Blüten. Durch Kippen und Fließenlassen oder auch mit Föhn geben Sie die Richtung vor und lernen, den zufall zu steuern. Sie arbeiten  mit Acrylfarben und Zusatzstoffen, die eine Oberfläche erzeugen, fast wie Glas.

Bitte mitbringen: sehr unempfindliche Kleidung, Schürze, Plastikbecher (von Sahne und Joghurt so viel wie möglich), evt. eigene Acrylfarben. Creme brulee Brenner so vorhanden
Materialkosten nach Verbrauch und nach verarbeiteten Untergründen ca. 20,–€

Stuttgart – Pouring, Farbgalaxien – Acrylfarben im Fluss

Oktober
2019

Freitag, 25.10.
13:00 – 18:00

boesner – Seminar

Diese neue Technik ermöglicht Ihnen einen völlig neuen Umgang mit Farbe. Foto von Explosionen im All geben einen Eindruc, was mit Pouring Technik auch möglich ist: Farbe im Fluss, die durch Zugabe bestimmter Mittel eigenartige Effekte bildet, edelsteinartig, Baumringmuster, wilde Waben oder abstrakte Blüten. Durch Kippen und Fließenlassen oder auch mit Föhn geben Sie die Richtung vor und lernen, den zufall zu steuern. Sie arbeiten  mit Acrylfarben und Zusatzstoffen, die eine Oberfläche erzeugen, fast wie Glas.

Bitte mitbringen: sehr unempfindliche Kleidung, Schürze, Plastikbecher (von Sahne und Joghurt so viel wie möglich), evt. eigene Acrylfarben. Creme brulee Brenner so vorhanden
Materialkosten nach Verbrauch und nach verarbeiteten Untergründen ca. 20,–€

Erbach – Pouring, Farbgalaxien – Acrylfarben im Fluss

Oktober
2019

Samstag, 26.10.
14:00 – 18:30

Diese neue Technik ermöglicht Ihnen einen völlig neuen Umgang mit Farbe. Foto von Explosionen im All geben einen Eindruc, was mit Pouring Technik auch möglich ist: Farbe im Fluss, die durch Zugabe bestimmter Mittel eigenartige Effekte bildet, edelsteinartig, Baumringmuster, wilde Waben oder abstrakte Blüten. Durch Kippen und Fließenlassen oder auch mit Föhn geben Sie die Richtung vor und lernen, den zufall zu steuern. Sie arbeiten  mit Acrylfarben und Zusatzstoffen, die eine Oberfläche erzeugen, fast wie Glas.

Bitte mitbringen: sehr unempfindliche Kleidung, Schürze, Plastikbecher (von Sahne und Joghurt so viel wie möglich), evt. eigene Acrylfarben. Creme brulee Brenner so vorhanden
Materialkosten nach Verbrauch und nach verarbeiteten Untergründen ca. 20,–€

Figuren in weiss und gold

Oktober
2019

Montag, 28.10.
14:00 – 16:30

Kinderferienprogramm

Figuren gießen ganz in weiss oder mit Gold.
Ob Einhorn oder Ananas ob Froschkönig oder Gartenzwerg, wir arbeiten mit einem ganz feinen, weissen Material. Es trocknet schnell und kann dann toll mit Gold oder anderen Farben verziert und bemalt werden.
Fürs eigene Zimmer oder schon als Weihnachtsgeschenk für eure Lieben.
Und wie ganz nebenbei machen wir noch jede Menge Bienen, Marenkäfer, Libellen und Schmetterlinge aus Beton für den Garten oder den Blumenkasten.
Die weißen Figuren können gleich am selben Tag mitgenommen werden die Betoninsekten erst am 30.10.

Bitte Kleidung tragen die dreckig werden darf. Materialkosten ca 5,– €

Heidenheim – Acrylfarben gießen statt malen

Oktober
2019

Dienstag, 29.10
14:00 – 16:30

Kinderferienprogramm

Diese ganze neue Technik heißt „pouring“ vom englischen Wort für gießen.
Wenn man genau weiß, wie es geht und dazu die richtigen Mittel hat, entstehen so in ganz kurzer Zeit tolle Bilder, die aussehen, als ob Farbe explodiert.
Die Effekte entstehen von ganz allein.
Aber ihr müsst alles gut vorbereiten.
Der Zauber funktioniert nur, wenn alles stimmt.

Sehr (!) unempfindliche Kleidung tragen.
Die fertigen Bilder können erst ab Donnerstag, 31.10. oder später abgeholte werden.
Materialkosten pro Bild (30×30) 10,– €